Besucherstatistik  

Heute 1

Gestern 2

Diese Woche 16

Monat 26

Insgesamt 3637

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login Form  

   

Radsport miniRadsport – Rennrad- und Tourenfahren
für Vereinsmitglieder und Nicht-Vereinsmitglieder

in verschiedenen Leistungsgruppen

 

 

 

 

Uhrzeiten:
 Mittwochs 18:00, Dauer ca. 2 Std. (ab 15. April bis Oktober)
Zielgruppe:
Jugendliche ab 13 Jahre und Erwachsene (Anfänger/innen und „ambitionierte“ Fahrer/innen)
Gebühr:
Keine
Anmeldung:
nicht notwendig, Interessierte mögen sich bitte per E-Mail melden, damit sie über geplante Aktivitäten informiert werden können
Leiter/
Koordinator:
Stefan Hesse. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt:
Stefan Hesse, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte mitbringen:

verkehrssicheres Tourenrad/Rennrad, Helm, Trinkflasche

 
Ohne Zwang oder Verpflichtung – Wer Zeit und Lust hat, fährt mit!
 
Die Radsportgruppe steht allen Interessierten offen, die Spaß am Radfahren haben und Gleichgesinnte treffen, neue Routen kennenlernen, auch einmal eine Fahrt im Windschatten genießen, also Spaß, Sport, Erlebnis und Fitness miteinander verbinden möchten.
 
Die Gruppe trifft sich ohne Verpflichtung des Einzelnen zu den geplanten Terminen. Bei Interesse werden zusätzliche Termine für Wochenendtouren während der Ausfahrten vereinbart. Um dem Leistungsspektrum gerecht zu werden, gibt es zwei Gruppen (Rennrad- und Tourengruppe), die sich zur gleichen Startzeit treffen, um dann vor Ort gemeinsam die Tourenlänge, den Streckenverlauf und das Tempo zu konkretisieren.
 
Bei den rund zweistündigen Touren über angenehm zu fahrende Nebenstrecken sollen sowohl der sportliche als auch der touristische Aspekt nicht zu kurz kommen. Das Tragen eines Fahrradhelmes und das Mitführen einer Trinkflasche werden dringend empfohlen.
 
Neben dem wöchentlichen Training gibt es bei Interesse auch die Möglichkeit, den „radfahrerischen Horizont“ zu erweitern, beispielsweise durch längere Touren am Wochenende, Teilnahme an RTF-Veranstaltungen oder vertiefende Einblicke in Fahrradtechnik, Fahrtechnik und Ausdauertraining.
 
Nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch deren Freunde und Bekannte, die nicht Mitglied im Verein sind, dürfen gerne unverbindlich in diese Gruppe hineinzuschnuppern und dauerhaft teilnehmen!
 
Die Teilnahme erfolgt jedoch grundsätzlich auf eigene Gefahr.